CABRIODOC Reparaturset Instrumententafel OT

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
16,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5 Tage

Farbnummer XXXX:

  • CD10005
Das Produkt ist erst wieder in KW 30.2024 bestellbar! CABRIODOC Reparaturset... mehr
Produktinformationen "CABRIODOC Reparaturset Instrumententafel OT"

Das Produkt ist erst wieder in KW 30.2024 bestellbar!

CABRIODOC Reparaturset Flüssigkunststoff Instrumententafel OT = Oberteil

Reparatur + Ausbesserung der Folie Oberteil Armaturenbrett.
Mercedes-Benz 107 und teilweise auch zeitgleiche Baureihen ab 09.1979 bis 1989

Innenausstattung Code Instrumententafel OT Baujahr
 schwarz  X31 | X51 | X71  schwarz 9045  09.1979 - 1989
 blau  X32 | X52 | X72  blau 5070  09.1979 - 1989
 brasil  X33 | X53 | X73  brasil 8310  09.1979 - 1989 
 dattel  X34 | X54 | X74  dunkelbraun 8317  09.1979 - 1989
 creme  X35 | X 35  dunkelbraun 8317  09.79 - 09.84
 cremebeige  X75  dunkelbraun 8317  09.1984 - 1989 
 grau  X38 | X58 | X78  dunkelgrau 7102  09.1979 - 1989
  X = 0 Stoff   X = 1 MB-Tex   X = 2 Leder   X = 9 Velours

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonderabfüllung = Kein Umtausch. Keine Rücknahme.

Farbabweichungen durch Alterung, Umwelteinflüsse etc. sind Stand der Technik.
Die Farbtöne werden von uns anhand von Originalmustern ermittelt und mit einem Farbmessgerät überprüft.

Lieferumfang: Tube 13 g | Reinigungstuch | Allgemeine Anleitung Flüssigkunststoff

Es gibt keine spezielle Anleitung oder Videos für diese Art der Reparatur.
Eigentlich war dieses spezielle Produkt ursprünglich nur für den internen Gebrauch gedacht.
Wir können hier also nur auf einige Anwenderberichte in der Sternzeit verweisen.
Dort beschreiben einige "Künstler" wie sie Ihre "Gemälde" restauriert haben. 

Haltbarkeit: ungeöffnet ca. 2 Jahre, geöffnet ca. 2-3 Wochen.
Lösung: Alufolie 2-lagig über die Tubenöfffnung legen, Verschluß aufsetzen und vorsichtig zudrehen.
Neue Alumembran entsteht, Lösungsmittel entweichen nicht so leicht.

> Anwenderberichte im Sternzeit 107 Forum

> DOWNLOAD ANLEITUNG