Gebläsemotor

Gebläsemotor Heizung Klima Lüftung macht Geräusche oder läuft nicht mehr

Die Gebläse A 107 830 01 08, A 107 830 02 08, A 107 830 03 08 und A 107 830 04 08 sind seit längerer Zeit bei Daimler nicht mehr lieferbar. Eine original Nachfertigung ist nicht in Sicht. Macht das Teil Geräusche oder läuft überhaupt nicht mehr, bleibt nur die fachgerechte Reparatur.

Besonders nach längeren Standzeiten blockiert der Elektromotor. Wer nun meint, dies könne einfach mit ein paar Tropfen Oel behoben werden, wird diese Behelfsreparatur bereits nach kurzer Zeit erneut durchführen müssen und vergeudet seine Zeit. Die Lager des Motors sind nach 30 - 40 Jahren verschlissen. Gleiches gilt für Gebrauchtteile. Wir haben uns einige Gebrauchtteile über Ebay besorgt. Alle waren unbrauchbar. Wir konnten, wenn überhaupt, nur noch das Gehäuse verwenden.



Geblaesemotor_MB107_02_1280

 Geblaesemotor_MB107_03_1280


Für eine fachgerechte Reparatur wird ein neuer Lüftermotor aus guter Nachfertigung benötigt. Mit etwas handwerklicher Begabung kann dieser in 2-4 Stunden eingebaut werden. Der neue Lüftermotor wird in das alte Gebläsegehäuse eingebaut und an die vorhandene Verkabelung angeschlossen. Bei einigen Modellen geschieht dies über eine Regeleinheit (Vorwiderstand).

Wer sich die Reparatur selbst nicht zutraut, kann einen lokalen Automechaniker beauftragen. Alternativ kann der Gebläsemotor auch ausgebaut und für eine fachgerechte Reparatur zum CABRIODOC geschickt werden.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.